Jede Pfarrgemeinde soll Ort der Verwirklichung des christlichen Lebens sein...

Die wichtigste Aufgabe der Pfarre ist die Begleitung und Unterstützung des Menschen in all seinen Lebensabschnitten und die Hinführung zu Gott, unserem Schöpfer.Von der Geburt bis zum Tod soll der Mensch von der christlichen Gemeinschaft getragen sein; an Wendepunkten des Lebens, aber auch bei der Bewältigung des Alltags ist es gut zu wissen, dass seitens der Pfarre vielfältige Angebote und Möglichkeiten gegeben sind, von denen jeder Mensch Gebrauch machen kann.
Um das wiederum deutlicher in Erinnerung zu rufen, haben wir uns entschlossen "Online" zu gehen, damit wir ihnen eine Orientierung aber auch Eindrücke unseres Pfarrlebens geben können. Vielleicht besuchen Sie uns manchmal, um gerade aktuelle Termine der Pfarre einzusehen oder sich nur einfach zu erkundigen, was es im Pfarrleben an Neuigkeiten gibt. Aber natürlich stehen wir Ihnen jederzeit auch gerne zum persönlichen Austausch bereit - einfach trauen und sich melden!

Pfarrer P. David und sein Team würden sich auch über Anregungen zu diesem oder jenem Thema sehr freuen - Kritik, ob positiv oder negativ ist bei uns herzlich willkommen und wird natürlich überdacht und nach Umständen erledigt.

Viel Vergnügen beim Blättern ...
pfarrkirche gratwein
Pfarrkirche Gratwein mit Karner
   
Es gibt viele Wege zu Gott, einer führt übers Internet!  
 
So könnte man heutzutage salopp formulieren wenn man die Homepage eines Wallfahrtsortes öffnet. Ein wenig stimmt es schon, sich virtuell auf den Weg zu machen, Routen zu planen, Informationen einzuholen um sich dann auch wirklich auf den Weg zu machen zu einer Wallfahrt zu unserem Marienheiligtum in Maria Straßengel. Der gotische Turm - steirischer Steffl – genannt, die Ährenkleidmadonna und das Wurzelkreuz locken jährlich zahlreiche Pilger und Wallfahrer zu uns nach Maria Straßengel.
Machen auch Sie sich auf den Weg und seien Sie herzlich Willkommen bei uns in Maria Straßenegel.

Maria mit dem Kinde lieb – uns allen deinen Segen gib,
 
wünschen P. Philipp und die Mitarbeiter der Pfarre Maria Straßengel.

Wallfahrtskirche Maria-Straßengel